Der Rückfall

Veröffentlicht: 27/04/2014 in Allgemein

In einem Moment hab ich ein Buch zu Ende gelesen und fühlte mich froh und im nächsten Moment erdrückt mich der Adrenalinspiegel… Er schnürt mir meine Kehle förmlich zu. Und nachdem ich Musik angemacht habe und die Lautstärke reguliert wurde, habe ich wieder Angst.

Es ist diese Angst… Die Angst vor der Zukunft. Die Angst vor meinem Leben. Ich fürchte mich als vor mir selber?!

Und dann fällt es mir wie Schuppen von den Augen: Armee. Warum wollte ich dahin? Um meinem Land zu dienen? Um mir Medaillen zu verdienen? Um die „bösen“ Menschen zu richten?

Nein.

Um meinem Leben stabilität zu geben. Denn so kann ich für die nächste Zeit in der Gewissheit leben, dass mein Leben halbwegs strukturiert und geordent zugeht. Und ich weiß, dass bestenfalls der Tod auf mich lauert. Dann gäbe es da noch etliche Verletzungen oder dauerhafte psychische Schäden. Und ich bekomme dann SEHR viel Geld.

Und selbst wenn ich ablebe weiß ich, dass da Kameraden und meine Familie um mich trauert. Dass da Leute sind, die mich geliebt haben.

Vielleicht auch deswegen, weil ich immer ein Außenseiter in der Schule war und gemobbt wurde… Mindestens 2 Jahre lang… Die haben sogar ein Gegenstand nach mir benannt, womit diese Bastarde mich gemobbt haben…

Und dementsprechend suche ich diese Verbindung zu Menschen, diese Kameradschaft. Vielleicht ist auch das der Grund, dass ich Airsoft spiele. Wegen den Kameraden.

Ich hasse es Angst vor der Zukunft zu haben. Prinz Pi beschreibt das im seinen Lied „Kompass ohne Norden“ sehr gut. Und auch er hat mir erst meine Angst gezeigt.

Und vielleicht macht mich das zu einem perfekten Einzelgänger. Der, der sein Ding durchzieht. Der perfekte Präzisionsschütze. Einzelgänger (Natürlich mit Spotter) mit tödlicher Präzision.

Ich fühl mich auch schon langsam wie der Wehrmachstoffizier in „Inglorious Bastards“ in der Kneipe. Der alleine im Nebenzimmer sein Buch liest und immer richtig liegt… Aber im Gegensatz zu Ihm, bin ich gerade nur am Versagen… Ich schaff es nicht irgendeine Leistung in der Schule zu erbringen.

Wenn es so weitergeht bin, ich auf lange Sicht, geliefert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s